Cento - Viel mehr als EIN Spiel Flagge - Deutsch
Menü
Weitere Sprachen
Flag - English Bandiera - Italiano
флаг - Русский דגל - עברית
Animation

Nach oben

Spielregeln
Voraussetzung: Vertrautheit mit den Zahlen von 1 bis 100 und die Fähigkeit, zwei Zahlen zu addieren und/oder zu subtrahieren . Vorzugsweise sollten die Spieler in der Lage sein, gerade von ungeraden Zahlen zu unterscheiden.
Alter: Ab 6.
Spieleranzahl: 2 bis 6 Spieler.
Karten im Spiel: Alle Karten mit den aufeinander folgenden Zahlen von 1 bis zu einer geraden Zahl, auf die sich die Spieler vor Spielbeginn verständigt haben.
Hinweis: Der Schwierigkeitsgrad steigt mit der Anzahl der verwendeten Karten erheblich. Deshalb wird empfohlen, die ersten Spiele mit wenigen Karten (z.B. Karten „1“ bis „10“) zu spielen, um die Idee des Spiels zu erfassen.
Ziel des Spiels: Möglichst viele Paare zu sammeln.

Spielregeln:
1. Zu Beginn jedes Spiels verständigen sich die Spieler, auf eine der folgenden Weisen die Paare zusammen zu stellen (im Beispiel sind die Karten „1“ bis „40“ im Spiel):
a. Zusammenstellung durch die Summe: Die Summe jedes Paares entspricht der Anzahl der Karten plus 1. Im obigen Beispiel ist die Summe jedes Paares 40 & 1 = 41, d.h. die Paare sind „1“ und „40“, „18“ und „23“, „34“ und „7“, usw.
b. Zusammenstellung durch die Differenz: Die Differenz jedes Paares entspricht der Hälfte der Karten. Im obigen Beispiel ist die Differenz jedes Paares die Hälfte von 40 = 20, d.h. die Paare sind „1“ und „21“, „18“ und „38“, „34“ und „14“, usw.
c. Zusammenstellung durch Folgen: Jedes Paar besteht aus zwei aufeinander folgenden Zahlen, wobei die gerade Zahl die größere ist. Im obigen Beispiel sind die Paare „1“ und „2“, „18“ und „17“, „34“ und „33“, usw.
Mit dem Zusammenstellungsformular kann man die zusammengehörigen Kartenpaare finden.
2. Die Karten werden verdeckt gemischt und in Reihen geordnet.
3. Jeder Spieler reihum darf zwei Karten aufdecken. Wenn er ein Paar aufgedeckt hat, legt er die beiden Karten neben sich und darf weiter spielen. Anderenfalls stellt er sicher, dass alle anderen Spieler beide Karten sehen konnten, und legt sie verdeckt wieder auf ihren Platz.
4. Wenn der Spieler die erste Zahl aufgedeckt hat, muss er ansagen, welche Zahl er benötigt, um ein Paar zu bekommen.
Z.B.: In einem Spiel mit den Karten „1“ bis „40“, in dem die Paare durch Summen zusammen gestellt werden, muss der Spieler, der die „23“ aufdeckt, ansagen, dass er die „18“ benötigt um ein Paar zu vervollständigen.

Warning iconDie zusammengehörigen Kartenpaare wechseln von Spiel zu Spiel je nach der Anzahl der Karten und der Spielweise. Deshalb ist es wichtig zu prüfen, ob die Zusammenstellung der Paare korrekt ist und sicher zu stellen, dass alle aus dem Spiel genommenen Kartenpaare tatsächlich zusammen gehören.

Ende des Spiels:
Das Spiel ist zu Ende, wenn alle Karten paarweise gesammelt worden sind. Der Spieler, der die meisten Karten gesammelt hat, gewinnt.
Man kann ein Turnier veranstalten, indem die Spieler für jede Karte, die sie gesammelt haben, einen Punkt erhalten.
Der Gewinner des Turniers ist der Spieler mit der höchsten Gesamtpunktzahl.

Nach oben

Zusammenstellungsformular
Anzahl der Karten im Spiel (von 1 bis ...):

Spielweise:

Nach oben

Patent Pending

© 2002-2021 Alle Rechte vorbehalten.